Service Hotline Ostseebad Kühlungsborn: 038293 / 59 90 91 | Berlin: 030 / 54 98 26 92

Datensicherung - Beratung, Planung und Umsetzung

Im Falle eines Datenverlustes ob durch Diebstahl, Hardwareprobleme, Schadsoftware oder durch versehentliches Löschen, empfiehlt sich immer eine vorangegangene Datensicherung. Wenn Daten nicht regelmäßig gesichert werden, können beispielsweise Ihre Ihre Foto-Sammlung, Filme, Ihre Musikbibliothek, Kundendaten, Briefe, Tabellen, E-Mails unwiederbringlich verloren sein. Die Datensicherung ist somit eine elementare Maßnahme zur Datensicherheit. Denn ohne Datensicherung stehen Sie im Extremfall mit leeren Händen da. Dies kann in vielen Fällen mitunter ein Verlust individueller Daten und sogar das "Aus" für das Unternehmen bedeuten.

Bezüglich einer optimalen Datensicherung sollten die Daten vor allem nicht nur auf auf einem Datenträger im Rechner, sondern ebenfalls auf einem externen Speichermedium wie beispielsweise USB-Stick, USB-Festplatte oder NAS (Network Attached Storage) gesichernt werden. Generell greifen wir hier auf die einfache 3-2-1-Faustregel zur Risikominimierung zurück, drei Kopien auf zwei Datenträgern, davon einer außer Haus.

Sprechen Sie uns an, wir unterstützen Sie jederzeit gern bei der Einrichtung einer optimalen Datensicherung.

 

Möglichkeiten der Datensicherung

Eine Datensicherung kann entweder manuell betrieben werden, indem die zu sichernden Daten vom Benutzer auf das Speichermedium gebracht werden, oder mit Hilfe von Datensicherungssoftware. Bei der Verwendung von Datensicherungssoftware erfolgt das Sichern der Daten automatisiert. Bei der Datensicherung wird generell zwischen Disk Imaging (Speicherabbild eine Mediums z.B. einer CD oder Festplatte) und dem File Backup (Sichern von Dateien in Ordnern sowie Unterordnern) unterschieden.

Datensicherungs-Methoden

Daten können auf drei unterschiedliche Methoden gesichert werden: 1. Vollsicherung - sämtliche zu sichernden Dateien werden auf einen Zieldatenträger in nur einer Datei gespeichert. 2. Inkrementelle Sicherung – Es werden nur die seit der letzten Sicherung veränderten und neu hinzugekommenen Daten gesichert, setzt eine zuvor erstellte Vollsicherung voraus. Im Unterschied zum differentiellen Backup basiert die inkrementelle Sicherung immer auf der zuvor erstellten Sicherung und nur beim ersten Durchlauf auf die Vollsicherung. 3. Differentielle Datensicherung - Es werden nur die seit der letzten Vollsicherung veränderten oder neu hinzugekommenen Daten gesichert und setzt deshalb eine zuvor erstellte Vollsicherung voraus. Für eine Wiederherstellung werden beide Dateien, also die Vollsicherung und die differentielle Sicherungsdatei benötigt.
 

Datensicherung für Unternehmen

Für Unternehmen ist die Aufrechterhaltung der System- und Datenverfügbarkeit und somit die Fortführung des Geschäftsbetriebs entscheidend. Ein Ausfall kann meist einen erheblichen finanziellen Schaden mit sich führen. Es gilt Server, Workstations und Datenbanken etc. im Netzwerk abzusichern. Neben der Flexibilität Skripte, E-Mail Benachrichtigungen und eigene Erweiterungen zu implementieren, sollten Themen wie Migration, Virtualisierung und Konsolidierung berücksichtigt werden. Denn die Wiederherstellung auf abweichende Hardware sowie die Datensicherung und Wiederherstellung im laufenden Betrieb sollte damit realisiert werden.

Datensicherung für Privatkunden

Meist ist es bei Privatkunden nur notwendig, das eigene Benutzerprofil zu sichern. Hier liegen in der Regel alle relevanten Daten vor allem Fotos, Dokumente, Musik, Videos, E-Mails und Anwendungsdaten. Bei einem Komplettausfall oder Datenverlust können so benötigte Daten schnell wieder zurück gesichert werden. Im Privatkunden-Segment wird eine Datensicherungssoftware benötigt, die für den Anwender einfach zu bedienen ist und mit Automatismen die regelmäßige Sicherung gewährleistet.
 
 

Wir beraten Sie gern bei der Planung und Umsetzung eines Sicherungskonzepts für Ihre privaten und geschäftlichen Daten und stehen Ihnen für weitere Anfragen gern zur Verfügung.

 

  • Datensicherungskonzepte für Interne und Externe Sicherungen.
  • Redundante Datensicherungsserver in Deutschland.
  • Datensicherung auf HDD, NAS, SAN oder Cloud.
  • Aufbewahrung mehrerer Backups auf physikalisch unterschiedlichen Medien.
  • Maßnahmen zum Schutz vor Datenverlust, Schutz sensitiver Daten.
  • Verschlüsselte Datenübertragung, verschlüsselte Backup-Dateien.
  • Entstörung und Notfallservice (24/7 IT Service).
  • Ausführliche Beratung und Analyse bestehender Sicherungskonzepte.
Datensicherung

Für die Sicherung gibt es nur einen richtigen Zeitpunkt - Sichern Sie jetzt gleich!

Gerne beraten wir Sie persönlich unter  038293 / 59 90 91. Alternativ können Sie Ihre Anfrage auch per Kontaktformular an uns senden.

Kontakt - MV

Green-IT Service
Cubanzestr. 19b
18225 Kühlungsborn

Tel. 038293 / 59 90 91
Fax 038293 / 47 62 40
Email: info@green-it-service.de

Kontakt - Berlin

Green-IT Service
Am Gewerbepark 5
12683 Berlin

Tel: 030 / 54 98 26 92
Fax: 030 / 54 98 26 94
Email: berlin@green-it-service.de

Büro- und Servicezeiten

Bürozeiten:
Mo. - Do. 08:30 Uhr - 16:30 Uhr
           Fr. 08:00 Uhr - 15:00 Uhr

Servicezeiten:
Mo. - Fr. 08:00 Uhr - 18:00 Uhr
und nach Vereinbarung.

Rechtliches